Abd-ru-shin

Oskar Ernst Bernhardt

User Tools

Site Tools


Sidebar



de:stimme:heft_7:spruch

Wir schließen, schlissen uns zusammen
Zu einem Ring von reiner Glut,
Du gibst uns Kraft, die Kraft der Flammen,
In der die Reinheit lodernd ruht.

Wir klingen, klingen hell zusammen
In einem Liede glockenklar,
Du bist der Ton, aus dem wir stammen,
Denn Du bist der, der ist und war.

Wir reichen, reichen uns die Hände,
Daß festgefügt die Kette schwingt,
Sie weiß von Anfang nicht und Ende,
Sie weiß nur, dass sie jubelnd klingt.

So glühe, Ring, in reinem Lichte,
Ertöne hell im Glockensang,
Daß sich an Deinem Sein vernichte,
Was nicht vom Licht, nicht reiner Klang!

de/stimme/heft_7/spruch.txt · Last modified: 2020/11/18 22:53 by Marek Ištvánek